wenn Du versuchst

wenn Du versuchst
das Böse zu beschreiben
mußt du hineingehen
und es anschauen
von Angesicht
zu Angesicht
schwer – ist der Moment – das Heute zu sehen
doch nur im Stellen
des Gegenüber
findet die Wahrheit ihren Weg
für Heute habe ich gewacht
an dem Punkt der Verlorenheit
und für Morgen
werde ich wieder stehen
und die Macht behalten

Im Innern einer Seele kann das Leben nicht verloren gehen
Im Innern einer Seele gibt es nicht das Gestern oder das Morgen
Im Innern einer Seele ist es immer Heute

Und der Weg dahin
ist weit

Das Wissen um die Hoffnung
und das Wissen um den Sieg
gibt Dir die Kraft
das Übel zu beschauen

Und am Ende wird die Seele
im Heute stehen und wissen
dass alles was geschah
ein gutes Ende nimmt

Ich danke Dir und mir und allen andern auch
für unser aller Leben
das jeder geht wie – er kann
als Opfer
und
als Täter
das Erkennen birgt die Vergebung

Nimburg, 26.09.2014

Don’t forget to share this via , Google+, Pinterest, LinkedIn, Buffer, , Tumblr, Reddit, StumbleUpon, Delicious, WhatsApp, Line and Naver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.