der Moment als – Johann – kam …

der Moment als – Johann – kam….

ich spürte das Licht, ich fühlte die Wärme
ich wußte – ich bin getragen –
ich sah – meine Gabe – es kreativ umzusetzen
ich entschied – es zu tun –

und ich ließ mich führen, von der Intuition meiner Gedanken
losgelöst und ungehemmt, erzählte ich – von Johann –
von ihm und das was ihm geschah
es gab kein Stocken und keine Zweifel
die Worte gingen ihren Weg

und immer wieder bis heute
und für immer
wenn ich – Johann – lese
werde ich begleitet sein von dem Licht
welches mir – Johann – geschenkt hat

– Johann – ist Fiktion
– Johann – ist ein Täter
– Johann – ist ein Opfer
– Johann – findet die Vergebung

das was – Johann – lebt
kann man kennen oder auch nicht
es geht um Missbrauch
es geht um Leben
es geht um Tod
aber
es geht auch um etwas anderes
um eine mögliche Antwort
warum – böses – geschieht

die Entwicklung einer Seele
der Weg den sie geht in diesem oder in vielen Leben
all das lässt sie wachsen
und dem nahe kommen
der sie – geboren – hat

Nimburg,14.02.15

 

Don’t forget to share this via , Google+, Pinterest, LinkedIn, Buffer, , Tumblr, Reddit, StumbleUpon, Delicious, WhatsApp, Line and Naver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.