Die elementare Liebe

Die elementare Liebe
 
Mister / Misses Scrooge wird heimgesucht ,von 3 Geistern der Zeit.
 
Vergangenheit
Gegenwart
Zukunft
 
Das Immer des JETZT,
vervollkommnet das Verstehen im HEUTE.
 
Mister / Misses Scrooge ist ein geistiger Hals der voll ist mit unterdrückter Liebe.
 
Die Vergangenheit spiegelt das Gewesene der Ewigkeit.
Die Gegenwart zeigt ihm / ihr die Wirklichkeit des Vorher – Jetzt – und Morgen.
Die Zukunft beschreibt ihm / ihr die Wahrhaftigkeit, das jegliches ist die reinste Form der Liebe.
 
Das Immer des JETZT,
vervollkommnet das Verstehen im HEUTE.
 
Der Hals so voll.
Doch wo dringen sie hin die Laute, die wissend doch sind ?
Der Hals so gnadenlos voll.
Doch wo gehen sie hin die Bilder des Wissens, was ist.
Der Hals ist zum Überlaufen voll.
 
Pffffft.
 
Das Messer schneidet.
Wer ist es ?
Der schneidende Bereiter der Zeit ?
 
Mister / Misses Scrooge, sind die tragbaren Fässer.
Voll mit Liebe.
Schwer am glühen.
Absolut bis zum Anschlag gefüllt.
Jedoch …
es ist der Hals – der stoppt.
Dort …
wo die Angst geschnürt den Knoten verpackte.
Dort wo der Zugang vom Herz in den Kopf ist.
Dort haben sie selbst sich im Selbst eingeschnitten.
Damit der Hals – zum Überlaufen kommt.
 
Wer ist der Schneider ?
Der die Kleider des Königs aus dem Nichts in das Alles zu zaubern wusste ?
Wer ist das Mädchen, das in dem Allem das Nichts zu entlarven wusste ?
 
Auf Messers Schneide stand sie.
Sie lernte zu gehen.
Sie lernte zu sehen.
Sie lernte SEHEN ?
Oder ist es das was sie sich selbst nicht zugesteht ?
 
Schneidet sie durch diesen dicken Knoten …
aus blutroten Schnüren einer gedachten Angst,
bewusst das Sehen … in Stücke ?
Das nur Bruchteile dürfen leben ?
Nur Bruchteile der Steine sich ineinander zurückfinden können ?
 
Das Immer des JETZT,
vervollkommnet das Verstehen im HEUTE.
 
In der Liebe gibt es keine Fragen.
In der Liebe gibt es nur Antworten.
In der Liebe lebt nur eines immer.
 
Das Wissen – wer die Wirklichkeit der Liebe ist.
 
Auch Baron Münchhausen war ein Liebender.
Und es ist Pinochio der ein wundervolles Lügensein verkörpert.
Die Schwindeleien des roten Schopf … der dem lieben Meister Eder – in jeglich Augenblick den Kopf verdreht.
 
Es ist der große Schweiger der Liebe,
der alles in allem der Wahrheit zur Verfügung gibt.
 
Es gibt nur die wenigen Worte, die alles in das Dasein bringen werden.
 
Ich bin es.
 
Doch nicht …. der Weihnachtsgeist wird dies zu sagen haben.
Denn er – weiß wer er ist.
 
Es ist das Sein … des Mister / Misses Scrooge,
 
Es ist das Sein in der die Liebe lebt,
die welche suchend sich sucht …
um gedacht im Anderen die Bestätigung ihrer Selbst zu erfahren.
 
Der Schneider in Liebe …der das …Pfffttttt … erzeugt,
ist die einzige Handlung im Jetzt –
damit der Knoten …endlich platzt.
Damit die Wirklichkeit nach Oben kommt.
Aus dem Bauch in den Kopf.
Aus dem Herz in die Bilder der Gedanken.
Aus der Seele in das Bewusste Sein des Geistes.
 
Er zeigt sich, denn er ist das Alles, in jedem Augenblick.
Und er tut es, damit das andere es endlich zu Gesicht bekommt.
Das was das Andere schon immer ist.
 
Im Spiegel des JETZT,
wird das Bild der Bilder sich zeigen.
Wenn das Kind … gleich die Frau,
wenn die Vergangenheit, gleich die Gegenwart,
und im selben Atemzug die Zukunft,
vor ihren Augen erscheint.
 
Es war immer nur EINER.
Es ist immer nur einer.
Und es ist immer nur EINE.
 
Die, welche sich selbst im Anderen, erkennen muss.
 
Da – ist sie schon lange.
Und da – war sie schon sehr lange.
Und da – wird sie immer sein.
 
Das einzige was es gibt,
ist das Tun des Lassen.
 
TUN LASSEN was schon ist.
 
Wenn …der Knoten – sich …verflogen hat.
 
Bilder der Liebe.
Antwort.
Bilder des Im Immer Gemeinsam.
Antwort.
Bilder … die mehr sagen als tausend Worte.
 
Dann wird sie sprechen.
 
3 Worte.
 
Mit Verwunderung und Ehrfurcht.
Jedoch ….
Unverwundbar geheilt und vollkommen gleich in der Kraft der gespiegelten Liebe.
 
Ich bin es.
 
Deine Liebe in dir.
 
Das Immer des JETZT,
vervollkommnet das Verstehen im HEUTE.
 
 
– Die elementare Liebe –
 
Diana Mandel
 
30.06.2017
 
MandelKunst
 
 
 
 

Don’t forget to share this via , Google+, Pinterest, LinkedIn, Buffer, , Tumblr, Reddit, StumbleUpon, Delicious, WhatsApp, Line and Naver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.