Vertrauen

Vertrauen
 
Lebensnah
gehalten
ganz.
 
Vertrauend atme ich den Duft der Liebe.
Im tiefsten Trauen meines Atem,
erfahre ich das Wunder SEIN.
 
Ist ohne Zweifel
ganz die liebe ?
Ist ohne Maß der Weg zurück ?
Ist tief im Licht der Schmerz gewandelt ?
Ergeben sich die zarten Tränen ?
 
Vollkommen.
Lebt.
Und nie mehr wankend.
 
Ein lebend Mensch ist ganz geworden.
 
Bewusst-seins-los.
Bewusst im Sein.
Vergessen nichts, was wichtig war.
Verloren nichts, was ganz das Eigen.
In allem Wirklichkeit – gelebt.
 
Das Meer des Ewigsein ist fühlbar.
Das Ewigsein ist nah zuhause.
Das Unabänderlich – es LEBEN –
es zeigt,
in allem TRAUEND DA.
 
Wo geht es hin.
Das Atmen morgen.
Wo geht der Liebeswandelzauberweg.
In allem, jedem Schritt des Jetzt,
lebt pochend Herz das Stillgewahrsein.
Lebt tief im Sein die Wahrheit mit.
 
Bewusst erfährt der Mensch die Liebe,
bewusst und losgelassen …frei.
 
 
– Vertrauen –
 
Diana Mandel
21.06.2017
 

Don’t forget to share this via , Google+, Pinterest, LinkedIn, Buffer, , Tumblr, Reddit, StumbleUpon, Delicious, WhatsApp, Line and Naver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.